Stilist in Schwarz: 5 Gründe, den LAMY all black zu lieben

Ich liebe es, mit Feder und Tinte zu schreiben. Kürzlich habe ich mir den LAMY all black, eine Sonderedition vom LAMY safari, zugelegt. Warum er mich so fasziniert verrate ich euch in diesem Beitrag.

 

LAMY all black

Der LAMY all black Füllfederhalter – mein treuer Begleiter in vielen Lebenslagen

LAMY all blackIch kann mich noch sehr gut an mein erstes Schreibgerät erinnern. Es war der LAMY abc in roter Farbe. In meinem Umfeld gibt es wohl niemanden, der ihn nicht schon in der Volksschule besessen hat. Vor kurzem bin ich beim Schreibwarenhändler meines Vertrauens über eine Special Edition des LAMY safari gestoßen. All black ist ganzes Programm. Ganz in Schwarz präsentiert sich diese Füllfeder. Von der Federspitze bis hin zum Ende. Schwarze Tinte versteht sich dabei von selbst.

Der LAMY all black ist für mich ein echtes Multitalent. Robust, besonders zuverlässig und ohne großen Schnick-Schnack. Zudem ist es bei diesem Modell ein Leichtes, die Feder in Windeseile zu wechseln. So ist jederzeit die passende Strichstärke zu Hand. Als Standard verwende ich die Größe EF (extra fine), da ich hiermit beim Briefschreiben ein feines und elegantes Schriftbild bekomme.

Tief und schwarz – Eine Füllfeder für Stilisten

LAMY all blackSchwarz ist elegant. Schwarz ist zeitlos. Schwarz ist tief. Der LAMY all black ist was er verspricht. Schwarz wie die Nacht. Charakteristisch ist der dreieckige Griffbereich. Und genau wegen dieser Form verwende ich ihn so gerne im Alltag. Mir liegt er besonders gut in der Hand. Zudem lässt er sich sehr gut führen, da er mit nur 18,1 g ein echtes Leichtgewicht ist. Trotz normaler Stahlfeder entsteht beim Schreiben kein Kratzen am Papier. Auch der Tintenfluss kann mich überzeugen, wobei man beim Führen nicht zu lange in einer Position verharren sollte. Die Tinte tritt in ruhender Position dann doch recht zügig aus.

Für echte Stilisten: der LAMY all black passt zu Anzug und Krawatte wie auch Sneakers und und Hawaii-Shirt.

LAMY all black
5 Gründe, den LAMY all black zu lieben

  1. Die Feder lässt sich schnell und unkompliziert wechseln.
  2. Trotz des günstigen Preises ein hochwertiges Schreibgerät.
  3. Robust, leichtgängig und absolut zuverlässig.
  4. Für alle Lebenslagen geeignet.
  5. Er ist SCHWARZ.

Schlussendlich ist der LAMY all black eine Füllfeder für Anfänger wie Fortgeschrittene. Für mich ein toller Begleiter und aus meinem Alltag nicht mehr wegzudenken. Briefe, Hand Lettering oder schnelle Notizen gehen mir damit sehr leicht von der Hand. Und ein optischer Hingucker ist er sowieso.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.