Micha’s Lifestyle – mein persönlicher Blog

Breaking News: Micha’s Lifestyle ist geboren. Mein neuer Blog nimmt euch mit in die Themenwelten der Anorexie, Schreiberei, Reiselust, Kaffeekulter, Lifestyle, Fashion und Design.

 

Michas Lifestyle

Micha’s Lifestyle – mein persönlicher Blog

Seit vielen Jahren bin ich begeisterter Schreiberling. Beruflich hatte ich immer wieder mal Kontakt zum Bereich des Textdesigns, jedoch gehörte es (leider) nie zu meinen Kernaufgaben. So haute ich privat dafür umso mehr in die Tasten. Schreiben ist meine größte Passion. Zuvor durfte ich für verschiedene Blogs, Agenturen, Buchverläge oder Magazine meine Buchstaben beitragen. In unzähligen Stunden sind so mehr als 2000 Artikel bzw. Beiträge entstanden.

Auf Micha’s Lifestyle geht es um persönliche Geschichten, die aus meinem wahren Leben erzählen.

Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich mehr möchte. Mehr Persönlichkeit. Authentische Geschichten. Wahre Anekdoten, die nur das Leben schreibt. Berichte von Dingen, die mich inspirieren. Und so ist er schließlich entstanden und darf nun wachsen und gedeihen. Ich freue mich sehr, euch auf meinem eigenen Blog, Micha’s Lifestye, zu begrüßen.

Micha’s Lifestyle – darum geht es, das steht an

In den letzten Jahren habe ich mit viel Leidenschaft, Passion und Hingabe an Beiträgen gearbeitet. War unterwegs, habe experimentiert und mich durch so manch spannende Geschichte gewühlt. Damit bliebt auch meine persönliche Entwicklung nicht stehen. Wie bereits im Herbst angekündigt, arbeite ich intensiv an einer großen Veränderung. Lange hat es gedauert, aber nun ist es endlich soweit. Die Grundstruktur vom Blog ist fertig, der Themenkreis fixiert.

Zu den zentralen Themen gehört:

  • Anorexia Nervosa – Essstörung bei Männer
  • Schreib & Stil – ein Ausflug ins kreative Schreiben und Gestalten
  • Reiselust – durch Hotels, Restaurant, Cafés und Länder dieser Welt
  • Kaffeekultur – ein Ausflug in die fantastische Welt der beliebtesten Bohne der Erde
  • Lifestyle & Design – Fashion, Interieur und alles, was das Auge glücklich macht

Und was jetzt? Nun, jetzt ist es an der Zeit, dem Blog mehr und mehr Leben einzuhauchen. Ich freue mich über euren Input, eure Kommentare und viele spannende Berichte.

Hier gehts zu meinem Instagram Account

Und hier zum Facebook Account.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.